AirlineCheck

Airline Bewertung von Hello Airline

Informationen zum Flug vom 26.08.2007

Startflughafen
Basel EuroFlughafen (Frankreich)

Klasse
Economy
Zielflughafen
Taba International (Ägypten)

Weiterempfehlung:
Ja

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
Der Flughafen Basel/Mulhouse ist klein, überschaubar und von Basel SBB mit dem Bus innerhalb weniger Minuten erreichbar.

Im Terminal gibt es eine Grenzkontrollstation Fr/Ch, die ohne Verzögerungen passierbar ist.

Meine Schwierigkeiten mit der Security waren vermutlich eine Ausnahme, da sich zufällig auf beiden Seiten 2 Dickköpfe gegenüberstanden. Die Unterstützung der Flughafenpolizei auf der französischen Seite muss ich als vorbildlich bezeichnen.
An Bord Bewertung An Bord
Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Alle Durchsagen wurden dreisprachig durchgeführt (D, GB und F)
Es gab auf dem Flug mit einer Dauer von 4 Stunden eine warme Mahlzeit und Getränke. Die Qualität war gut.

Das Fluggerät, ein MD 90, ist wohl etwas veraltet und die Platzverhältnisse waren beengt aber nicht schlechter als bei anderen Touristenflügen.

Der obligatorische Applaus nach der Landung (Touristen!) stört vermutlich nur mich und kann zudem nicht der Airline angelastet werden.
Service Bewertung Service
Service über das übliche Maß hinaus wurde nicht angeboten.
Allerdings nahmen die Flugbegleiter auf Wunsch einiger Passagiere Umbesetzungen vor, um die Sitzzuweisung vom Check-In etwas aufzulockern. Das fand ich positiv bemerkenswert.
Tipps / Empfehlungen
Auch wenn die Airline kaum bekannt ist kann ich nur zuraten. Zudem bietet Hello zur Zeit Direktflüge nach Taba an. Passagiere deutscher Airlines müssen dagegen nach Sharm el Sheikh fliegen und einen Bustransfer von drei Stunden in Kauf nehmen.

Bewertung von Dirk (60) aus Deizisau, Deutschland

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel