AirlineCheck

Airline Bewertung von Air China

Informationen zum Flug vom 04.05.2008

Startflughafen
Nanking Nanjing Flughafen (China)

Klasse
Economy
Zielflughafen
Beijing Capital Flughafen (China)

Weiterempfehlung:
Nein

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
Ticketbuchung fuer Flug CA 1504 fuer "chinesische Verhaeltnisse" normal.
Check-in sehr unfreundlich, mit landestypischer Serviceorientierung. Dame am Check-in-Schalter sicherte mir Notausgangreihe aufgrund der etwas verbesserten Beinfreiheit zu, zudem Fensterplatz.
An Bord Bewertung An Bord
An Bord der Boeing 737-800 stellte ich fest, dass mein Sitz weder in der Notausausgangreihe war, noch bauartbedingt in Reihe 17 ein Fenster vorhanden war. Die Stewardess versuchte die Abwimmel-Taktik. Als ich hartnaeckig blieb, fing sie an, andere Passagiere von den Sitzen aufzutreiben, was ich unterband, da die Dummheit und Faulheit des Bodenpersonals nicht zu Lasten anderer Passagiere gehen sollte. Die Getraenkeauswahl an Bord ist enttaeuschend fuer einen Star Alliance Flug. Sandwich war lieblos und schmeckte wie Papier. Englischkenntnisse schlecht bis garnicht. Als ich mich auf Chinesisch beschwerte, kicherte das ungeschulte Personal albern, da sie ueber meine vorhandenen Chinesischkenntnisse ueberrascht waren.
Service Bewertung Service
Nichts dergleichen vorhanden und erwaehnenswert. In wiederholter Weise habe ich festgestellt, dass muendliche Beschwerden abgewimmelt werden, schriftliche Beschwerden werden entsorgt und nie bearbeitet. Als ich mich in Peking beschweren wollte, lief der Schalterbeamte weg und kam nicht wieder. Als ich mich bei anderem Bodenpersonal beschwerte, war angeblich keiner mehr im Dienst. Nachdem ich meinen Aerger lautstark zur Sprache brachte, kam dann doch noch jemand, der mir ausser einer Telefonnummer nicht helfen konnte. Diese Nummer ist dauernd besetzt. Die Star Alliance als Dachverband des Luftfahrtbuendnisses wurde ebenso ueber diverse "Air China Vorkommnisse" in Kenntnis gesetzt, da dies bereits die dritte Beschwerde war, die nicht bearbeitet wird. Es ist keine Neuigkeit, dass sich Air China vor Kompensationszahlungen drueckt, indem verspaetete Fluege aufgrund technischer Probleme mal eben auf die Wetterlage geschoben werden. Jedoch sollte man ein gewisses Mass an Ehrlichkeit erwarten duerfen!
Tipps / Empfehlungen
Air China schlichtweg meiden. Diese Fluggesellschaft hat von Serviceorientierung noch nie etwas gehoert! Diese Firma luegt sich von Kunde zu Kunde, jeder Mitarbeiter moechte jegliche Verantwortung von sich weisen. Schulungen in Customer Handling, Beschwerdemanagement und Englisch, sowie in prinzipieller Etikette kennt man hier nicht! Air China wirft einen grossen Schatten auf die chinesische Luftfahrt und auch auf die Star Alliance, die mich mit einer Aufnahme dieser Airline sehr enttaeuscht hat, da ich bisher mit deren Mitgliedern immer zufrieden war und einen gewissen Standard erwarten konnte.

Bewertung von Michael (40) aus Beijing, China

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel