AirlineCheck

Airline Bewertung von TUIfly

Informationen zum Flug vom 04.06.2008

Startflughafen
D├╝sseldorf Flughafen (Deutschland)

Klasse
Economy
Zielflughafen
Palma Mallorca Flughafen (Spanien)

Weiterempfehlung:
Ja

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
Dies war mein erster Flug mit der Tuifly. Leider habe ich in den letzten Wochen vor meinem Reiseantritt fast nur negative Informationen/Erfahrungsberichte ├╝ber diese Fluglinie vernommen. Zum Beispiel, dass die Boeings viel zu eng bestuhlt sein sollen, dass der Bordservice sehr oberfl├Ąchlich sein soll, etc. Aber hier haben mich meine ersten pers├Ânlichen Tuifly Erfahrungen eines Besseren gelehrt. Der Vorabend Check-In in D├╝sseldorf verlief sehr ruhig, stressfrei, freundlich und hilfsbereit.
An Bord Bewertung An Bord
Die Boeing 737-800 (Winglets) waren sehr, sehr neu (gelb/rot lackiert), der Sitzabstand war in meinen Augen bei weitem nicht so eng wie bef├╝rchtet und der Bordservice war sehr freundlich, informativ und unterhaltsam. Auch der obligatorische Snack an Bord (K├Ąse/Schinken Baguette) war sehr frisch zubereitet und hat mir gut gemundet. Es handelte sich zudem um ein gro├čes Baguette. Somit v├Âllig s├Ąttigend f├╝r einen kurzen 2 Stunden Flug. Es wurden sogar dreimal alkoholfreie Getr├Ąnke nachgereicht. Dieses habe ich noch nie zuvor an Bord eines Charterflugzeuges erlebt. Echt klasse. An Bord habe ich mich richtig gut aufgehoben und sicher gef├╝hlt. Als ein regelm├Ą├čiger "Air Berlin" Fluggast musste ich mir sogar eingestehen, dass die Tuifly einen fast vergleichbar genauso guten Service aufbringt.
Service Bewertung Service
Leider habe ich an Bord das Inflight-Magazin "fly journal" vergeblich in meiner Sitztasche vor mir gesucht. Dort steckte nur ein relativ umfangreiches "Inflight-Schopping" Heft, die obligatorische DIN A4 Safety Card und ein Spuckbeutel mit einem lustigen Spruch drin. Nach genauem Hinschauhen ist mir aber aufgefallen, dass niemand sonst das "fly journal" stecken hatte. Es war ├╝berhaupt gar nicht vorhanden. Jedoch wurden beim Boarden zahlreiche Illustrierte gereicht. Sogar auch ein Playboy war vorhanden.
Tipps / Empfehlungen
-

Bewertung von Markus (41) aus Duisburg, Deutschland

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel