AirlineCheck

Airline Bewertung von Air China

Informationen zum Flug vom 27.12.2009

Startflughafen
Frankfurt International (Deutschland)

Klasse
Business
Zielflughafen
Beijing Capital Flughafen (China)

Weiterempfehlung:
Ja

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
Ich habe über ein Reisebüro gebucht und könnte so für nur 1100 Euro Aufpreis Business Class fliegen. Das Personal am Check-In Schalter war recht freundlich und gab mir einen Fensterplatz. Alles ging sehr schnell. Die Lounge konnte man von Star Alliance Partner Lufthansa brauchen. Die war zwar nicht die Modernste, aber man konnte dort duschen.
An Bord Bewertung An Bord
Das B747-400 war von 1998. Also nicht die Älteste 747. Trotzdem war noch die alte Bestuhlung drin. Man konnte nicht liegen, aber hatte sehr viel Platz. Sauber und sicher war es auch. Das chinesische Bordpersonal war sehr schüchtern. Bei anderen chinesischen Passagieren war es eigentlich nicht so. Dann gab es noch eine Deutsche. Die war sehr freundlich und Hilfsbereit. Das merkte man vor allem, als ich vor der Reise Essen bestellt habe, aber keiner an Bord etwas davon wusste. Daraufhin gab sie mir ihr Essen. Da es vegetarisch war.
Service Bewertung Service
Die Internetseite war schlechter, ist 2009 besser geworden. Zudem gibt es ab dem 1. Januar noch Zusatzleistungen wie Limousinenservice etc.
Tipps / Empfehlungen
Ich kann nur raten, dass man nicht eine B747 oder eine B767 erwischt, sondern eine A330. Diese sind sehr neu.

Bewertung von Rafael (25) aus Fräschels, Schweiz

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel