AirlineCheck

Airline Bewertung von TAM

Informationen zum Flug vom 07.02.2011

Startflughafen
Frankfurt International (Deutschland)

Klasse
Business
Zielflughafen
Guarulhos Flughafen (Brasilien)

Weiterempfehlung:
Ja

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
Buchung - wie immer - über Firmenreisedienst. Check-in am Senator Counter in Kloten - diesmal problemlos. Da auch die Zubringerflüge vernetzt mit der Langstrecke waren, gabs die Boardkarten bis Sao Paulo. Die Senator Lounge am Flughafen in Kloten empfinde ich - was die Speisen angeht- als die schlechteste, die ich kenne. Was dort an Speisen und Snacks geboten wird, hat kein intern. Niveau, sondern wiederspiegelt den Schweizer Sinn für Purismus.
An Bord Bewertung An Bord
Das Personal, war - wie auch beim ersten TAM Langstreckenflug - sehr freundlich, gesprächig und nett. Die Gastronomie wird etwas anders gehalten und die Bedienung etwas anders abgewickelt, als bei LH oder LX, ist aber völlig in Ordnung. Der Zustand des Flugzeuges, B777-300, war top. Sehr sauber, gepflegt und ordentlich. Das Interieur empfinde ich als sehr angenehm und chic. Mein Sicherheitsempfinden bei TAM ist ein besseres, als bei LX. Sorry, aber das ist so.
Service Bewertung Service
Das Unterhaltungssystem könnte zweifelsfrei mehr Auswahl bieten - keine Frage. Allerdings hat es bislang immer einwandfrei funktioniert was bei anderen Airlines nicht die Regel ist.
Tipps / Empfehlungen
Die TAM hat sich zwischenzeitlich als preisgünstigere Alternative zu LH und LX etabliert. Ich fliege diese Airline sehr gerne und freue mich auf den nächsten Flug am 28.03.2011 auf der Strecke FRA nach Guarulhos (Sao Paulo). Die Strecke fliege ich alle 6 Wochen und zwischenzeitlich fast ausschliesslich TAM.

Bewertung von Ralf (49) aus Neunkirch, Schweiz

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel