AirlineCheck

Airline Bewertung von South African Airways

Informationen zum Flug vom 26.09.2010

Startflughafen
Frankfurt International (Deutschland)

Klasse
Economy
Zielflughafen
Johannesburg International Flughafen (S├╝dafrika)

Weiterempfehlung:
Ja

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
War alles in Ordnung. Buchung ├╝ber opodo, mir wurde versehentlich 3mal der Flugpreis abgebucht. Da h├Ątte man sich auch mal ne Entschuldigung einfallen lassen k├Ânnen, anstatt mir dann auch noch die Extrakosten f├╝r die Bankvorg├Ąngen anzuh├Ąngen... Aber das hat ja mit South African nichts zu tun.
An Bord Bewertung An Bord
Es war ja bis zuletzt nicht klar, ob der Flug mit Lufthansa oder South African durchgef├╝hrt wird - war mir aber egal, ich stand South African positiv gegen├╝ber. Meine Mutter allerdings weniger, in ihrem Kopf hat der Begriff "afrikanische Fluglinie" keine besonders positive Resonanz. Tja, was soll ich sagen: Ich hatte einen der angenehmsten Fl├╝ge meines Leben, aufmerksame und sehr freundliche Stewardessen. Habe beobachtet wie sie einem Jungen paar Reihen vor mir die Flugangst versuchten zu nehmen. Sehr einf├╝hlsam und geduldig! Langweilig wurde es an Board auch nicht, es gab viele Filme und Radioprogramme, man hatte seinen eigenen Fernseher. Es gab auch einen Kanal f├╝r Flugzeuggymnastik und Entspannungs├╝bungen bei Langstreckenfl├╝gen, das fand ich sehr cool. Ich kann im Flugzeug einfach nicht schlafen, daher hab ich den Nachtflug sehr gut rumgekriegt, die Zeit verging quasi wie im Flug. Das einzige was zu bem├Ąngeln war, dass es sehr kalt an Board war. Ich sa├č dann irgendwann im Windbreaker und Wolldecke eingemummelt da. Trotzdem angenehmer Flug, hab mich auch immer sicher gef├╝hlt.
Service Bewertung Service
Fand es gut dass es nicht nur deutsche und englische Zeitungen gab, sondern auch welche auf Afrikaans.
Tipps / Empfehlungen
-

Bewertung von Bettina (30) aus Dresden, Deutschland

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel