AirlineCheck

Airline Bewertung von Air Berlin

Informationen zum Flug vom 25.06.2013

Startflughafen
Bangkok International Flughafen (Thailand)

Klasse
Business
Zielflughafen
Tegel Flughafen (Deutschland)

Weiterempfehlung:
Ja

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
Was AirBerlin im Internetportal verspricht ist schlicht unrichtig. "Meilen sammeln und gratis fliegen - einfach online buchen" so der Werbetext. Die Realit├Ąt ist eine Andere. Es werden Kosten f├╝r "Treibstoff- und Sicherheitszuschlag, Luftverkehrssteuer und Sonstige Geb├╝hren" in Rechnung gestellt, die prozentual nicht unerheblich sind. Bei Fl├╝gen mit AirBerlin und dem Kooperationspartner Etihad Airways, ist eine Onlinebuchung grunds├Ątzlich nicht m├Âglich. Man bekommt immer den Verweis, dass kein Kontingent f├╝r den gesuchten Flug zur Verf├╝gung steht, egal welcher Tag/Woche/Jahr. Es gibt keinen Hinweis, dass die Buchung nur telef. m├Âglich ist, die dann allerdings mit langen Wartezeiten einher geht. In meinem Fall wurde mir nicht mitgeteilt, dass die Nebenkosten trotz gratis Flug zu meinen Lasten gehen. Erst im Verlauf der Buchung und diversen Unklarheiten kam der Punkt zur Sprache
An Bord Bewertung An Bord
Business Klasse, ist eigentlich alles O.K.
Service Bewertung Service
Sehr lange Wartezeitschleife um das AirBerlin-Topbonus-Team zu erreichen. Das ist sehr l├Ąstig wenn man aus dem Ausland anruft. Preise der Business Klasse auf der Langstrecke sind nach der Kooperation mit Etihad Airway regelrecht explodiert. Gep├Ąckangaben sind verwirrend. Wenn man Business Berlin - Bangkok bucht, lt. Portal 2x32KG Gep├Ąckst├╝cke. In der Buchungsbest├Ątigung sind es nur noch max. 40KG.
Tipps / Empfehlungen
Unbedingt die Buchungsbest├Ątigung als Ausdruck bei sich haben. Einige Airports akzeptieren keine PDF-Buchungsbest├Ątigung auf dem Smartphone.

Bewertung von Volker (66) aus Berlin, Deutschland

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel