AirlineCheck

Airline Bewertung von LOT Polish Airlines

Informationen zum Flug vom 30.05.2014

Startflughafen
Frankfurt International (Deutschland)

Klasse
Business
Zielflughafen
Balice Flughafen (Polen)

Weiterempfehlung:
Ja

Bewertung und Erfahrungen

Vor der Reise Bewertung Vor der Reise
Mein Flug buchte ich ├╝ber ein regul├Ąres Reiseb├╝ro bei mir im Ort. Die Flugdaten konnte man gut im Internet abrufen. Buchen tue ich aber dennoch lieber bei einem B├╝ro meines Vertrauens. Offensichtlich gab es da keine Probleme. LOT f├╝hrt auf dieser Strecke Codesharing-Fl├╝ge mit Lufthansa durch. Beim Check-In am Flughafen Frankfurt gab es f├╝r die Business-Class einen gesonderten Check-In-Schalter. Durchaus erf├Ąhrt man hier mehr Freundlichkeit und es geht nat├╝rlich schneller. Im Anschluss an den Check-In kann man in der Business-Class-Lounge der Lufthansa entspannt warten und noch eine Kleinigkeit essen. Das war alles wunderbar. Das Flugzeug stand auf einer Au├čenposition. Wir wurden mit dem Bus gefahren. Beim Einsteigen in den Bus wurden zuerst Kinder, 2 Gehbehinderte Passagiere und dann die BC eingelassen. Economy kam nach. Die Trennung ist Vorteilhaft, da beim Ausstieg aus dem Bus alle Passagiere unkontrolliert zu den Eing├Ąngen dr├Ąngten und somit sehr lange Wartezeiten an den Treppen vor dem Flugzeug entstand.
An Bord Bewertung An Bord
W├Ąhrend wir warteten, wurden wir in der BC mit Zeitschriften und einem Erfrischungsgetr├Ąnk versorgt. In der Luft schlie├člich erhielten wir gesonderten Service, der sogar ein Essen beinhaltete. Die Flugbegleiterinnen konnten alle flie├čend deutsch, englisch und polnisch sprechen. L├Âblich geschult. Der Sitzabstand unterschied sich nicht zur EC. Schade. Aber die Bestuhlung war 2-2 und nicht 3-3.
Service Bewertung Service
Es war ein Kurzstreckenflug mit nur 90 Minuten Flugzeit. Von da her gibt es ja kein Board-Entertainment-System. Die Zeitschriften und das doch gute Essen ├╝berbr├╝ckten diesen Umstand.
Tipps / Empfehlungen
Die Handhabung von LOT in Sachen Handgep├Ąck ist furchtbar. Abmessungen und Anzahl sollten strenger kontrolliert werden. Aufgrund meiner Erfahrungen (ich fliege die Strecke jedes Jahr 2x) habe ich selbst in der BC kein Handgep├Ąck mehr bei mir. Ich gebe den kleinen Koffer lieber auf und muss mich nicht um die letzten Staur├Ąume \"streiten\". In der EC war es furchtbar. Mehrmals musste im Flugzeug das Gep├Ąck fortgegeben werden. Dadurch verz├Âgerte sich der Start. Mein Tipp f├╝r Reisende (egel ob EC oder BC): Suchen Sie einen Platz am Fenster. Das Flugzeug fliegt nicht so hoch wie bei Interkontinentalreisen. Die Aussicht ist durchaus h├╝bsch.

Bewertung von Markus (36) aus Bad Nauheim, Deutschland

Bewerten

Neuigkeiten

Vielflieger?

AirlineCheck

Im Fokus


Malediven Gewinnspiel